Wahlpflichtunterricht (WPU)

Wahlpflichtunterricht - WPU

Anstelle von Französisch als zweiter Fremdsprache können unsere Schülerinnen und Schüler sich im  Wahlpflichtunterricht im musischen, technischen oder handwerklichen Bereich ausprobieren bzw. ihre Kompetenzen erweitern. Wir bieten wechselnde Kurse an, die am Nachmittag stattfinden.

 

WPU Ernährungslehre

Im praktisch orientierten Fach Ernährungslehre stehen, neben der Zubereitung von Mahlzeiten, Themen wie Ernährung und Gesundheit, die Herkunft von Lebensmitteln sowie Sicherheit und Arbeitsplanung in der Küche im Vordergrund. Dabei kommen Spaß, Kreativität und handwerkliches Können nicht zu kurz.

Vom Anpflanzen der Nahrungsmittel bis zur Ernte, der Kenntnis über vollwertige Lebensmittel bis hin zum 3-Gänge-Menü werden Kompetenzen erlernt, die im Alltag, im hauswirtschaftlichen Bereich und der Gastronomie hilfreich sind.

 

WPU Chor

Im Chor werden mehrstimmige Lieder und Kanons eingeübt, zum Beispiel ein vielseitiges Repertoire für Schul- oder Festgottesdienste, den Talentabend oder Schulfeste.

Bei der Auswahl der Stücke können die Schülerinnen und Schüler natürlich auch eigene Vorschläge einbringen.

 

WPU Technik

Im Wahlpflichtfach Technik fließen viele Elemente zusammen – das Verständnis und das Erlernen des  Umgangs mit technischen Geräten, die Pflege und Reparatur sowie die Aufklärung über deren Gefahrenpotenzial. Werkzeugkunde, Holz- und Metallarbeiten sind ebenfalls Teil des Unterrichts. Ob das Selbstbauen eines Solarautos oder Reparieren in einer Fahrradwerkstatt – die Stunden sind eine gute Ergänzung zu den Kernfächern, die Tüftlern und Technikbegeisterten entgegenkommt. Lebensnaher Unterricht, der auch Themen wie Nachhaltigkeit oder Umweltverschmutzung beinhaltet und eine Brücke zum Physikunterricht schlägt, spricht alle an, die gerne etwas im Team entwickeln und konstruieren möchten.




   

Wichern Schule