Besonderheiten

Besonderheiten

Talentabend

Jedes Frühjahr laden die Schülerinnen und Schüler der Johann Hinrich Wichern Realschule ihre Familien und Freunde, ehemalige Lehrer und Unterstützer der Schule zu „ihrem Talentabend“ in die Matthäuskirche ein. An diesem besonderen Abend zeigen sie dem Publikum ihre eingeübten oder hergestellten Beiträge. Dabei reicht das Spektrum vom klassischen Klavierspiel über Chorbeiträge bis hin zu Hip Hop, Stepptanz, Zauberei oder einen, von einem Schüler synchronisierten und  im Schnitt bearbeiteten Digitalfilm. Gesangsolos oder Arrangements wird hier genauso wie Instrumentalbeiträgen eine Bühne geboten.

Die jungen Talente können an diesem Abend individuell zeigen, welche Begabungen in ihnen schlummern. Sie sammeln Bühnenerfahrung, werden ermutigt sich auszuprobieren und gewinnen Selbstsicherheit in der Präsentation vor anderen.

 

Stille Tage

Die „Stillen Tage“ zu Beginn der 10. Klasse dienen dazu, dass sich die Schülerinnen und Schüler des Examensjahrgangs für diese entscheidende Zeit innerlich sammeln und auf ihr Leben nach der Realschulzeit fokussieren.

Hinter ihnen liegen in der Regel aufwühlende Pubertätsjahre und nun gilt es sich zu überlegen, in welche Richtung die Weichen nach der Realschulzeit gestellt werden.

 Gemeinsam mit dem/der Schulsozialarbeiter/in und unterstützt durch z.B. Studenten vom CVJM sind die „Stillen Tage“ eine wertvolle Zeit „in sich zu gehen“ und Gottes Zuspruch für die kommende Zeit und ihr Leben für jeden persönlich zu erfahren.

 Eingebettet sind die „Stillen Tage“ in viele erlebnispädagogische Aktivitäten, auch um das Wir-Gefühl (Gemeinsam schaffen wir das!) zu stärken.

Die Schülerinnen und Schüler sammeln in diesen Tagen Kraft und Motivation für die Prüfungsvorbereitungen.

Nur wer Wurzeln hat, hat Halt zum Wachsen.

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern die Erfahrung und das Wissen, dass sich ihr Wert nicht nur aus Leistung definiert, sondern dass Gott sie wertvoll gemacht hat.  Wir wünschen ihnen darüber hinaus den Lebensmut und die Lebensenergie, sich mit ganzer Kraft für ihre gesteckten Ziele einzusetzen.




   

Wichern Schule